Artikelnummer: 978-3-943288-22-3

Söldner im Kapregiment

Bewertung: Noch nicht bewertet
Brutto-Verkaufspreis: 16,90 €
Netto-Verkaufspreis: 15,79 €
MwSt.-Betrag: 1,11 €
Brutto-Verkaufspreis: 16,90 €

Franz Joseph Kapf (1759–1791), ein Jugendfreund von Friedrich Schiller und Zeuge der Entstehung des Schiller-Dramas „Die Räuber“, machte nicht nur die Bekanntschaft mit dem Dichter und Komponisten Christian Friedrich Schubart, sondern reiste als Söldner des berühmten Kapregiments sogar bis zur Insel Java im Indischen Ozean.

 
Der Autor Wolfgang Heiß beleuchtet in dieser hervorragenden Dokumentation, anhand von Originalbriefen und -dokumenten, das Leben des Söldners Franz J. Kapf und liefert damit eindrucksvolle Einblicke in die Zeit vor über 250 Jahren. Zur Ergänzung wird das berühmte Kapregiment beschrieben, das  auch als Infanterie-Regiment Württemberg oder Indisches Regiment bekannt ist und durch den Herzog Karl Eugen von Württemberg 1786 an die Niederländisch-Ostindische Kompanie per Kapitulationsvertrag verkauft wurde. Der beschwerliche Fußmarsch dieses Regiments von Ludwigsburg bis Dünkirchen war nur der Beginn einer unglaublichen Reise über Kapstadt bis Java. 
 

 

Autor: Wolfgang Heiß

Rubrik: Biografie - Zeitgeschichte

ISBN: 978-3-943288-22-3 

Einband: Softcover

Format: DIN A5

Seitenzahl: 176 

Abbildungen: 54

Auflage: 1. Aufl. 11/2014

Lieferzeit:  sofort verfügbar

 


Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Top

Kontakt

Wir sind gerne per Email für Sie da:

Epee Edition e.K.
info[at]epee-edition.com

 

Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Partner

 

 
 
 

Themenseiten

 

 

Wir unterstützen